Entwicklungsingenieur/in Systementwicklung


Mehr Jobs von Robert Bosch AG
Siehe Firmendetails

Kontakt: Via Bewerbungslink
Email: Ihre.Bewerbung@at.bosch.com

Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt.

Entwicklungsingenieur/in Systementwicklung

Standort Linz, ab sofort

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Linz ist einer der zentralen Entwicklungsstandorte für die neuesten Diesel-Einspritzsysteme für Nutzfahrzeuge und Gasventile für Großmotoren. Zur Verstärkung unseres Teams in Linz suchen wir ab sofort eine/n Entwicklungsingenieur/in im Bereich Systementwicklung auf Vollzeitbasis.

Mit dieser Ausschreibung wenden wir uns an Damen als auch an Herren.

Ihr Beitrag zu Großem   Was Sie dafür auszeichnet
  • Kooperation leben: Als System-Experte liefern Sie einen wertvollen Beitrag in unseren Plattform- und Kundenprojekten, indem Sie Einblasesysteme für die Großmotoren unserer internationalen Kunden auslegen. Dabei legen Sie hohen Wert auf eine wirtschaftliche und qualitative Umsetzung
  • Zuverlässig umsetzen: Einen Schwerpunkt ihrer Aufgabe bildet die Prüfung der Kunden-Lastenhefte und Spezifikationen. Unter Anwendung von Simulations- und Systemfunktionserprobungs-Verfahren sowie durch Messungen auf internen Entwicklungsprüfständen erarbeiten Sie technische Lösungen. Sie prüfen und analysieren Anwendungsdaten unserer Kunden und wenden Methoden zur technischen Risikoabschätzung an 
  • Verantwortung übernehmen: Durchführung von Versuchen an Prüfstanden und Datenauswertung und Aufbereitung
  • Vernetzt kommunizieren: Sie pflegen eine enge Zusammenarbeit mit Entwicklungs-, Applikations- und Vertriebskollegen, ebenfalls kommunizieren Sie regelmäßig zu Ihren Fachthemen mit internationalen Kunden
  • Ganzheitlich umsetzen: Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung und Optimierung der verwendeten Methoden und Werkezuge
 
  • Persönlichkeit: analytisch-strukturiert, proaktiv, ergebnisorientiert, selbstständig, kooperativ
  • Erfahrungen und Know-how: Kenntnisse im Bereich Verbrennungsmotoren wünschenswert, idealerweise Vorerfahrung in der Simulation hydraulischer/mechanischer Systeme
  • Begeisterung: für unsere Technologie sowie die Erarbeitung von Systemlösungen in einem internationalen Umfeld
  • Ausbildung und Sprachen: abgeschlossenes technisches Studium mit Schwerpunkt Maschinenbau/Mechatronik, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Ihr zukünftiger Arbeitsort bietet Ihnen
Flexible Arbeitszeitmodelle, Patenprogramm zur gelungenen Einarbeitung, diverse Service- und Sozialleistungen sowie Mitarbeiterrabatte und attraktive Weiterbildungsangebote

Bruttogehalt je nach Ausbildung und beruflicher Erfahrung ab 22 400 EUR p.a. (38,5 h/Woche, Kollektivvertrag Metallgewerbe).

Interesse geweckt? Ihr Ansprechpartner für Rückfragen
Frau Alexandra Gruber (Ihre.Bewerbung@at.bosch.com)

BEWERBEN

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf it-karriere.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT