BEWERBEN

Technischen Analytikerin/eines technischen Analytikers mit Projekterfahrung


Mehr Jobs von ISG Personalmanagement GmbH
Kontakt: Hofrat Ing. Mag. Erich Sulzbacher
Email: ausschreibung@wgkk.at

Der Dienstposten

einer technischen Analytikerin/eines technischen Analytikers mit Projekterfahrung

in der Abteilung für Organisation und Informatik gelangt zur Ausschreibung (Dienstposten der Gehaltsgruppe E, Dienstklasse II DO.A; Mindestgehaltsstufe 1 ohne Berücksichtigung von weiteren anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen; daher nach erfolgreicher Erprobung sowie abgeschlossener Einarbeitungs- bzw. Einschulungszeit mindestens EUR 2.827,10 brutto bei 40 Wochenstunden).

Ihr Aufgabengebiet:

Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen sind Sie als IT-Analytikerin/IT-Analytiker im technischen Umfeld im Team für die Betreuung, die Erweiterung und die Koordination von Softwarelösungen sowie für den Support der Anwender der Wiener Gebietskrankenkasse als 2nd Level Betreuer im Bereich der Basistechnik verantwortlich. Weiters arbeiten Sie in Projektteams zur Umsetzung neuer Software bzw. als Koordinationspartner unseres IT-Dienstleisters bei Umstellungsprojekten mit.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Eigenverantwortliche Betreuung von Software-Modulen und Koordination von Software-Lifecycle-Routinen mit dem EDV-Dienstleister
  • 2nd-Level-Betreuung Anwender
  • Mitarbeit und Leitung von technischen Projekten
  • Erstellung von Analysen (fachlich, technisch und aus Prozesssicht)
  • Koordination von Testzyklen einer Software vor dem Rollout durch unseren IT-Dienstleister
  • Fehlersuche und Fehlerbehebung bzw. deren Koordination mit dem IT-Dienstleister in EDV-Applikationen
  • Koordination des Einsatzes von neuer Software
  • Prüfung von Anforderungen und Erarbeitung von Lösungsvorschlägen zur Abdeckung der Anforderung
  • Erstellung von technischen Konzepten

Fachliche Qualifikationen:

  • Einschlägige EDV Ausbildung (HTL- Matura oder EDV-Studium von Vorteil)
  • Berufspraxis im technischen Umfeld von Vorteil
  • Berufspraxis im Bereich Anwendersupport von Vorteil
  • Gute Kenntnisse in Bezug auf Netzwerkinfrastruktur-, Berechtigungsvergabe und Netzwerksicherheit
  • Erfahrung bei der Zusammenarbeit und Steuerung von EDV-Dienstleistern von Vorteil
  • Projekt(management)erfahrung und im Idealfall Zertifizierung nach dem PMA-Standard
  • Gute Kenntnisse der ITIL Prozesse und analytische Denkweise zur Lösungsfindung
  • Grundkenntnisse der Programmiersprache JAVA
  • Technische Grundkenntnisse von System-Interoperabilitäten im medizinischen Umfeld
  • Gute Kenntnisse und Praxis in der Anwendung der gängigen Office-Tools (Word, Excel, Power Point)

Zusatzqualifikationen:

  • Ausgeprägte Problemlösungskompetenz
  • Hohe Leistungsbereitschaft
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Präsentations- und Moderationserfahrung bzw. Bereitschaft zur Aneignung dieser Fähigkeiten

Schriftliche Bewerbungen (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Bestätigungen Ihrer praktischen Erfahrungen, Bewerberfragebogen) sind bis spätestens 13.12.2019 an die Generaldirektion der Wiener Gebietskrankenkasse, Sekretariat Generaldirektor Hofrat Ing. Mag. Erich Sulzbacher, 1100 Wien, Wienerbergstraße 15-19 zu richten (E-Mail: ausschreibung@wgkk.at).


BEWERBEN

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf it-karriere.at

ARBEITGEBER


MÖGLICHKEITEN ARBEITGEBER

PARTNER

KONTAKT

REGISTRIERUNG

JOBPLATTFORM


VISION

BILDUNG

FACEBOOK

BETREIBER


© EPIFRAME.COM

IMPRESSUM

WEITERE PLATTFORMEN


JOBCITY.AT

BIOTECHJOBS.AT

IT-KARRIERE.AT

BUSINESSJOBS.AT